Weiter zum Titel!

An diesem Mittwoch um 21:00 Uhr ging es gegen das Team von Projekt-Phönix. Wir hatten bereits letzte Season die Ehre und waren gespannt wie uns dieser Gegner dieses Mal begegnet. Für unser Team geht es um die Meisterschaft, für PPx um den Abstieg.

Auf der ersten Map, Border, ging es los. Unsere Jungs heute im neuen LineUp (ausnahmsweise). Sie spielten das Ding, jedoch locker runter und gingen mit einem souveränen 5-1, auf dieser Map, mit 1-0 in Führung.

Kämpfen bis zum SChluss!

Die 2.Map = Skyscraper. Hier war nach einen hart erkämpften 3-2, für die Raptors, kurze Pause angesagt. Der Grund: technische Schwierigkeiten. Nun ging es nach einem Rehost weiter. Die Jungs von PPx, willensstark und gut vorbereitet, klärten das Ding nach ein paar spannenden Runden für sich. 4-6 auf Skyscarper. Zwischenstand 1-1.

Nun hieß es: Chalet. Eine altbekannter Feind oder doch vielleicht Freund ? Schnell gingen unsere Jungs in Führung. PPx wusste sich zu helfen und glich aus, 2-2. Nach einigen nervenaufreibenden Runden war der Schlussstrich gezogen. Es war vollbracht: 5-2 auf Chalet. Endstand 2-1 für Raptors R6.

Danke an die Jungs von Projekt-Phönix für dieses spannende Match! Viel Glück weiterhin!

 

 

Übersicht:

20.12.2017 Projekt-Phönix vs Raptors R6

  1. 1-5 auf Border
  2. 6-4 auf Skyscraper
  3. 2-5 auf Chalet